Springe zum Inhalt

Strafgesetzbuch (StGB) – Paragraph 33

§ 33 Überschreitung der Notwehr

Überschreitet der Täter die Grenzen der Notwehr aus Verwirrung, Furcht oder Schrecken, so wird er nicht bestraft.